2

Gehaltserhöhungen • Schattenhain

Jun
09

Gehaltserhöhungen

Die Gehaltsbriefe, welche in den meisten Fällen im wöchentlichen Intervall an die Staatsdiener versendet werden, offenbaren an diesem Wochenende was es mit diesem Getuschel auf sich hat. Betrifft das nun jeden, oder bekommen nur wieder diejenige einen Bonus ausgezahlt, welche ohnehin schon im Eigenheim eine entsprechende Badewanne voller Goldmünzen stehen haben? Die Vermutung zwischen einem Viertel bis hin zu einem Drittel war offenbar nicht ganz verkehrt. Offenbar wurden die Staatsdiener in drei verschiedene Kategorien aufgeteilt: Geringverdiener, welche ein bis fünf Silbermünzen am Arbeitstag verdienen. Mittelschicht, welche sechs bis zehn Münzen pro Arbeitstag verdienen. Oberschicht, die mehr als elf Silbermünzen am Tag verdienen.

 

Anhand dieser Unterteilung wurden die Gehälter entsprechend aufgestockt. Geringverdiener erhalten eine Erhöhung von 35%, die Mittelsshicht eine Erhöhung von 30% und die Oberschicht eine von 25%. Manch einer mag sagen, dass nicht nur die einzelnen Personen profitieren. Nein – Die ganze Insel wird von dieser Entwicklung beeinflusst. Durch ein kaufstarkes Volk wird in den nächsten beiden Monaten auch die Wirtschaft Lichthafens eine positive Bilanz ziehen können. So profitieren schon bald auch die Geschäfte von geringfügigen Gewinnerhöhungen (5-10%), was ihnen wiederum erlaubt die eigenen angestellten besser zu entlohnen. Der Kreislauf schliesst sich am Ende, da auch der Staat deutlich von der Verbrauchssteuer und der Gewinnsteuer profitieren wird.