2

Konzeptpflichtige, Prestige- und Event-Charakter • Schattenhain

Vorwort

Warum ein Charakterkonzept

Das Ausspielen eines der von Unten aufgelisteten Charaktere benötigt ein Charakterkonzept, welches von unserer Lore-Riege akzeptiert wurde. Einen solchen Charakter auszuspielen erfordert ein gewisses Maß an Vorbereitung und Grundwissen. Ebenso möchten wir nicht, das solche konzeptionierten Klassen auf die Insel kommen OHNE mit einem sinnvollen Thema bespielt zu werden. Weiterhin bedarf es mindestens 3 Monate Spielzeit auf dem Server um ein solches Konzept einreichen zu können. Grund dafür ist das man den Server erst einmal kennen lernen soll ehe ein solcher Charakter zu schnell wieder in der Versenkung verschwindet.

 

Alternative zum Charakterkonzept

Natürlich können Charaktere auch im RP ein hohes Maß an Stärke erlangen. Damit sich dies im Vergleich zu einem Charakterkonzept auch lohnt und auch sowohl für den Spieler, als auch für die Lore-Unterstützer überschaubar und nachvollziehbar bleibt, beträgt die Ausbildungszeit für die Stärke eines konzeptähnlichen Charakters 1 Jahr. Eine Ausnahme bilden hierbei Magier. Bei Magiern beträgt die Ausbildungszeit zum erreichen der ersten Meisterschule bereits 1 Jahr. Das heißt, das Erlernen einer zweiten Meisterschule würde zusätzlich 1 1/2 Jahre in Anspruch nehmen.

 

 

Unterschiede

Konzeptcharaktere

Konzeptcharaktere sind allgemein mächtige oder seltene Charaktere. Um einen solchen Charakter zu bespielen müssen die oben bereits genannten Regeln eingehalten werden. Zudem solltet ihr durch Euer Rollenspiel und generelles Verhalten positiv überzeugen.

Zudem sollten diese Charaktere in einem sinnvollen Maße und passend zu seiner Rolle / Klasse im Rollenspiel eingebunden werden. Wir behalten uns vor euch zu befragen, welche Rolle ihr auf Kitar für euren Charakter vorgesehen hat. Damit soll vermieden werden, das triviale Rollen und Berufe innerhalb der Stadt von mächtigen Charakteren übernommen werden, oder sich diese den Pelz auf diversen Bänken bräunen und eine Inflation übermächtiger Alltagsbürger entsteht.

 

Prestigecharaktere

Prestigecharaktere unterliegen den selben Regeln wie Konzeptcharaktere, durch ihre Stärke oder Seltenheit allerdings in besonderem Maße. Einem Prestigecharakter wird vorausgesetzt, dass dieser aktiv in eine der bespielten Gilden Lichthafens eingegliedert wird und dort auch eine entsprechend aktive Rolle einnimmt.

Zudem werden diese Charaktere nur an Spieler vergeben, die sich entweder im Rollenspiel, oder in der Community entsprechend positiv bewährt haben. Dieses Kriterium soll auf der einen Seite dazu dienen festzustellen, ob ein Spieler einen derart prestigeträchtigen Charakter auch glaubhaft ausspielen kann und soll auch als Anreiz dienen, durch positive Leistungen und Aktivität zu überzeugen.

Dazu kommt auch hier in verstärkterem Maße das Prinzip der Inflation von mächtigen Charakteren zur Geltung. Extrem starke Charaktere sollten entsprechend auch extrem selten sein, weswegen entsprechende Konzepte mit entsprechend starken Hürden belegt sind.

 

Reiche Charaktere

Charaktere, welche auf dieser Insel ankommen und im Besitz von mehr als 20 Goldmünzen sind, müssen eine Begründung bei uns abgeben, weshalb der Charakter soviel Geld besitzt. Desweiteren möchten wir wissen wie viel Geld dieser Charakter insgesamt besitzt und wie viel davon nach Lichthafen gebracht wurde. Ebenso möchten wir wissen, wie viel Geld in Zukunft zum Charakter fließen wird während er in Lichthafen verweilt.

 

Auflistung

In dieser Liste sind alle spielbaren Konzeptklassen und Völker aufgeführt. Ebenfalls offeriert sie eine Übersicht über angenommene Konzepte.

 

 

Anmerkungen

Vorschläge

Über Vorschläge freuen wir uns immer. Damit dies aber nicht in endloser Mehrarbeit ausartet, bitten wir darum, dass diese Vorschläge ausformuliert und mit Quellen hinterlegt entweder direkt an einen Lore-Unterstützer oder per Ticket eingereicht werden.

 

Ergänzung

Da es in der Vergangenheit öfter vorgekommen ist, dass dieser Passus ignoriert worden ist: allgemein mächtige Charaktere stehen ebenfalls unter Konzeptpflicht. Was genau bedeutet das?Kann es dein Charakter mit 3 Feinden gleichzeitig im Kampf aufnehmen oder trifft eine Fliege auf 100m mit geschlossenen Augen? Dann ist dein Charakter auch definitiv Konzept pflichtig.

 

Verwendung von Quellen

Generell sind alle offiziellen Quellen des Warcraft-Universums zulässig, die als Canon gelten. Allerdings sollte bei Verwendung der P&P Regelwerke beachtet werden, das diese für das P&P Universum designed und entsprechend balanced wurden. Wir raten daher, sich an Quellen zu halten, die auch in direkter Verbindung mit dem Universum von World of Warcraft stehen und dort auch in einer Form repräsentiert werden. Ansonsten kann es passieren, dass es zu Anpassungen bei euren Konzepten kommen kann.

Zudem werden Klassen, die ausschließlich dem P&P Universum entspringen und keine Repräsentation in WoW selbst haben, nur unter Vorbehalt auf die Liste spielbarer Konzeptklassen aufgenommen. In der Regel werden diese Klassen jedoch nicht auf Schattenhain bespielbar sein.

Informationen zu Magier

Titel

Meisterschulen

Hervorr. Schulen

Konzeptpflicht

Magier

1

1

Nein

2

0

Ja

Grossmagier

2

1

Ja

Erzmagier

3

2

Event-Char

  • Die Nummern bei den Schulen bezieht sich auf die Anzahl.
  • Gehandhabt werden die Abstufungen folgendermaßen:
    • Grundlagen
    • Fortgeschritten
    • Hervorragend
    • Meisterhaft