2

Hauskauf, Verkauf und Baurechte • Schattenhain

Kauf

Häuserwarteliste

Spieler, welche interessiert am Erwerb eines eigenen Hauses sind, können sich in die Häuserwarteliste eintragen. Eine abgespeckte Form der Warteliste wird zur Transparenz und besseren Übersicht der Community zur Verfügung gestellt. In der Warteliste werden vorrangig Spieler priorisiert, welche noch nicht im Besitz eines eigenen Spielerhauses sind!

Spieler, welche in dieser Warteliste eingetragen sind, werden, wenn es so weit ist, von uns im Rollenspiel kontaktiert. Dort können dann weitere Details wie z.B.: der Termin für eine Besichtigung und der Kaufpreis, insofern Einrichtung vorhanden ist, abgeklärt werden.

 

Anwesen

Dieser Prozess erfolgt im Rollenspiel. Weitere Informationen offenbart dieser Aushang am schwarzen Brett.

 

 

 

Verkauf

Besitzwechsel

Der Besitzwechsel muss von mir autorisiert werden! Es existiert eine Obergrenze für Hausbesitz (1 grosses Haus/Anwesen & 1 kleines Haus pro Spieler) die nicht überschritten werden darf. Anwesen können weitergegeben oder untereinander getauscht werden. Das ganze wird nur autorisiert, wenn ein akzeptiertes Anwesens-Konzept vorliegt.

Bitte schreibt mir einen Brief im folgenden Format direkt an Leoly:

  • Besitzwechsel
  • Hausnummer:
  • Charaktername des aktuellen Besitzers:
  • Charaktername des neuen Besitzers:Änderung von Baurechten:
  • Alle rechte zurücksetzen
    oder
    Keine Änderungen vornehmen

 

Rückverkauf 

Sollte sich kein interessierter Käufer finden, so kann das Haus zurück an den Staat verkauft werden. Der Staat offeriert einen Erlös welcher sich aus Grundpreis vom Haus, Grundpreis vom Keller und der Hälfte vom Wert der Einrichtung definiert. Um ein Angebot einzuholen, kann man Leoly im Spiel oder Discord kontaktieren.

Beispiel:

Großes Haus2 Gold
Großer Keller2 Gold
Wert der Einrichtung5 Gold
Erlös6 Gold 50 Silber

 

 

Verschiedenes

Verwaltung

Baurechte können selbst verwaltet werden. Der jeweilige Besitzer kann dazu mit den unten aufgeführten Befehlen charaktergebundene Baurechte in seinem Haus/seinen Häuser verteilen. Um diese Rechte zu verteilen muss sich der Besitzer im jeweiligen Haus befinden.

Die Charaktere, welche im momentan befindlichen Haus Baurechte besitzen werden aufgelistet.

  • .housing permission info
  • kurz: .hp pe i

Mit diesem Befehl können einem Charakter Baurechte vergeben werden.

  • .housing permission add <Charaktername> (Alternativ kann man den Charakter auch im Ziel haben)
  • kurz: .ho pe a

Mit diesem Befehl können einem Charakter Baurechte entzogen werden.

  • .housing permission del <Charaktername>(Alternativ kann man den Charakter auch im Ziel haben)
  • kurz: .ho pe d

 

Zusätzliche Hausschlüssel

Hausschlüssel können vom Hausbesitzer via Brief bei Leoly für den Preis von 5 Silbermünzen pro Stück bestellt werden. Folgende Angaben sind für die Bestellung relevant:

  • Schlüsselbestellung
  • Hausnummer:
  • Charaktername des Besitzers:

 

Hausschlüssel zurücksetzen

Hausschlüssel können vom Hausbesitzer via Brief bei Leoly zurückgefordert werden. Einzelne Schlüssel werden nicht eingezogen, sondern alle die im Umlauf sind. Im Anschluss wird die gelöschte Menge per Brief an Charakter des Besitzers zurückgeschickt.

 

Besitzübernahme

Ist ein zweiter Spieler also in der Situation, in welcher der Besitzer (erster Spieler) von einem Haus inaktiv wird, in welchem ein Charakter vom Mitbewohner (zweiter Spieler) wohnt, ist die Chance gegeben, dass dieses Haus vom Mitbewohner (zweiter Spieler) übernommen werden kann. Folgende Faktoren müssen dabei erfüllt sein:

  • Der  war im Besitz eines Schlüssels, welcher im Zuge der Inaktivität des Besitzers gelöscht wurde.
  • Der Mitbewohner (Spieler zwei), welcher das Haus übernehmen möchte besitzt kein Spielerhaus und besitzt weniger als 3 Inaktivitätspunkte.

Sind diese beiden Faktoren erfüllt, so kann man sich diesbezüglich bei mir melden. Ich werde die beiden Faktoren überprüfen, sind beide Faktoren zutreffend kann der Mitbewohner (zweiter Spieler) das Haus bei mir für einen Erlös erwerben. Der Erlös (Siehe Beispiel bei Verkauf) definiert sich durch Grundpreis vom Haus, Grundpreis vom Keller und der Hälfte vom Wert der Einrichtung. Wurde dieser Wert bezahlt, so erhält der Spieler das Haus, die dazugehörigen Baurechte und zwei Hausschlüssel.

 

Wissenswertes

Weitere Details zum Thema Häuser findet man in diesem Beitrag.