2

Hauskauf, Inaktivitätspunkte und Baurechte • Schattenhain

Hauskauf

Auktionen

Soon™

 

Anwesen

Dieser Prozess erfolgt im Rollenspiel. Weitere Informationen offenbart dieser Aushang am schwarzen Brett.

 

 

Inaktivitätspunkte (Während R-Phase deaktiviert)

Vorwort

Schattenhain bietet seinen Spieler die einzigartige Möglichkeit des ‚Housings‘ an. ‚Housing‘ ist die Möglichkeit, ein Gebäude auf unserer maßgeschneiderten Karte erwerben zu können, jenes individuell zu gestalten und letztlich im Rollenspiel privat nutzen zu können. Da der Platz auf Lichthafen  aufgrund technischer Ressourcen begrenzt ist erwarten wir für dieses Angebot eine klare Gegenleistung: Aktivität des Spielers. Mit Hilfe der Inaktivitätspunkte machen wir uns über die vorausgesetzte Aktivität jedes einzelnen Hausbesitzers ein klares Bild.

 

Funktion

Der Grundsatz dieses Systems beinhaltet ein realistisches Minimum an Aktivität die wir im Gegenzug von Spielern mit Hausbesitz bzw. Interessen an Hausbesitz erwarten. Dieser Stundenwert wird aus 25 Prozent der durchschnittlichen Anzahl an aktiven, wöchentlichen Stunden der gesamten Community definiert. Das Ganze verleiht diesem Wert eine gewisse Dynamik was die Möglichkeit des Missbrauchs einschränkt. Dieser wöchentliche Wert kann mit mit beiden Spiel-Accounts erwirtschaftet werden, genau wie dies auch beim Belohnungs-System möglich ist. Wie auch beim Belohnungs-System werden doppelte Spiel-Accounts nicht bevorzugt.

Jeder Spieler startet mit 0 Punkten. Das System beobachtet die Aktivität des Spielers, ähnlich wie beim Belohnungs-System. Einmal pro Woche findet dann eine Abrechnung statt in welcher überprüft wird ob der Mindestwert erreicht wurde. Erfüllt man diesen Wert nicht, so erhält der Spieler einen Inaktivitätspunkt.

Wird die Mindestwert erneut nicht erfüllt, so bauen sich diese Punkte auf. Ist der Maximalwert von 4 Inaktivitätspunkten erreicht verfällt sämtlicher Hausbesitz des inaktiven Spielers. Desweiteren haben Spieler mit 3 oder 4 Inaktivitätspunkten keine weitere Möglichkeit Hausbesitz zu erlangen.

Wir möchten unseren Spieler die Chance bieten diese Punkte wieder abzubauen. Erreicht man den wöchentlichen Mindestwert an Aktivität, so wird ein Punkt bis zum Minimalwert von 0 abgebaut.

 

Beispiel

Mit Beispielen lassen sich die Funktion dieses System wunderbar erklären. In unserem Fall muss Yalii herhalten.

Yalii hat ihre Lust am Rollenspiel verloren. In der ersten Wochen schafft sie es nicht den Mindestwert zu erreichen. Somit sammelt sie einen Inaktivitätspunkt. Die nächste Woche ist leider nicht viel besser und so wird aus dem ersten Punkt ein zweiter. In der dritten Woche packt sie die Lust jedoch wieder und sie erreicht den Mindestwert. Ein Punkt wird abgebaut und ist wieder bei einem Punkt. Ist sie die nächste Woche auch aktiv, so setzt sich der Wert wieder auf Null zurück. Wird der Wert nicht erreicht, so werden daraus wieder zwei Punkte.

 

Informierung

Wöchentlich erhält jeder Spieler eine kurze schriftliche Information zum Status der Inaktivitätspunkte. Diese kurze Information kann man im automatisch verschickten Brief vorfinden, in welchem auch die wöchentlichen Belohnungsmünzen verschickt werden. Ist der kritischer Status erreicht, so befindet sich in diesem Brief ebenfalls eine klare Warnung!

Die Anzahl deiner Inaktivitätspunkte hat in dieser Woche eine kritischen Wert erreicht. Wird ein weiterer Punkt in der folgenden Woche aufgebaut, so verfällt sämtlicher Hausbesitz auf Schattenhain. Weitere Informationen zur Funktion von Inaktivitätspunkten findest du in der Anleitung: Inaktivitätspunkte, Häuser und Anwesen

 

Die Anzahl deiner Inaktivitätspunkte hat in dieser Woche eine kritischen Wert erreicht. Wird ein weiterer Punkt in der folgenden Woche aufgebaut, so verfällt sämtlicher Hausbesitz auf Schattenhain. Weitere Informationen zur Funktion von Inaktivitätspunkten findest du in der Anleitung: Inaktivitätspunkte, Häuser und Anwesen

 

Zusätzlich kann man mit folgendem Befehl seine aktuelle Anzahl an vorhandenen Inaktivitätspunkten einsehen. Der Befehl schlüsselt ebenfalls die ungefähre Anzahl an Stunden auf, welcher benötigt wird um einen Punkt abzubauen. (Als Referenz wird dabei der Stundenwert von vor zwei Wochen angezeigt.

  • .player activity
  • kurz: .pl ac

 

Status: Inaktiv

Verfällt der Hausbesitz eines Spielers aufgrund von Inaktivität werden sämtliche existierenden Schlüssel und Baurechte der betroffenen Häuser gelöscht. Ebenfalls wird der Besitzer der betroffenen Häuser als Eintrag in der Datenbank gelöscht. Handelt es um große und/ oder kleine Häuser die ihren Besitzer verloren haben, so gehören sie zum Inhalt der nächsten Hausversteigerung. Verfallene Anwesen finden keinen Inhalt in der Auktion und werden mit einem weißen Schild zum erneuten Verkauf gekennzeichnet.

 

Abmeldung

Bei längerer Abwesenheit (Mehr als 7 Tage) empfehlen wir eine Abmeldung. Erfolgt keine Abmeldung, so kann logischerweise keine Rücksicht auf die Abwesenheit genommen werden und daraus resultiert ein möglicher Hausverlust. Wir vergüten pro Jahr insgesamt 8 Wochen Inaktivität pro Spieler. Abmelden kannst Du dich mit dieser Maske. Vor der Enteignung werden die Einträge berücksichtigt. Beachtet werden natürlich nur Einträge welche zuvor getätigt wurden.

 

Baurechte

Verwaltung

Baurechte können  selbst verwaltet Werden. Der jeweilige Besitzer kann dazu mit den unten aufgeführten Befehlen charaktergebundene Baurechte in seinem Haus/seinen Häuser verteilen. Um diese Rechte zu verteilen muss sich der Besitzer im jeweiligen Haus befinden.

Die Charakter, welche im momentan befindlichen Haus Baurechte besitzen werden aufgelistet.

  • .housing permission info
  • kurz: .hp pe i

Mit diesem Befehl können einem Charakter Baurechte vergeben werden.

  • .housing permission add <Charaktername> (Alternativ kann man den Charakter auch im Ziel haben)
  • kurz: .ho pe a

Mit diesem Befehl können einem Charakter Baurechte entzogen werden.

  • .housing permission del <Charaktername>(Alternativ kann man den Charakter auch im Ziel haben)
  • kurz: .ho pe d

 

Zusätzliche Hausschlüssel

Hausschlüssel können vom Hausbesitzer via Brief bei Leoly für den Preis von 5 Silbermünzen pro Stück bestellt werden. Folgende Angaben sind für die Bestellung relevant:

  • Schlüsselbestellung
  • Hausnummer:
  • Charaktername des Besitzers:

 

Hausschlüssel einfordern

Hausschlüssel können vom Hausbesitzer via Brief bei Leoly zurückgefordert werden. Dabei wird geprüft, ob der Spieler seit 30 Tag inaktiv ist. Wenn das zutrifft kann der Schlüssel erstattet werden. Ist es nicht der Fall, so kann der Schlüssel nur gelöscht werden.

 

Besitzwechsel

Der Besitzwechsel muss von mir autorisiert werden! Es existiert eine Obergrenze für Hausbesitz (1 grosses Haus/Anwesen & 1 kleines Haus pro Spieler) die nicht überschritten werden darf. Anwesen können weitergegeben oder unter einander getauscht werden. Das ganze wird nur autorisiert wenn ein akzeptiertes Anwesens-Konzept vorliegt.

Bitte schreibt mir einen Brief im folgenden Format direkt an Leoly:

  • Besitzwechsel
  • Hausnummer:
  • Charaktername des aktuellen Besitzers:
  • Charaktername des neuen Besitzers:Änderung von Baurechten:
  • Alle rechte zurücksetzen
    oder
    Keine Änderungen vornehmen

 

Besitzübernahme

Ist ein zweiter Spieler also in der Situation, in welcher der erste Spieler von einem Haus inaktiv wird, in welchem ein Charakter von Spieler zwei wohnt ist die Chance gegeben, dass dieses Haus vom zweiten Spieler übernommen werden kann. Folgende Faktoren müssen dabei erfüllt sein:

  • Der Spieler war im Besitz eines Schlüssels, welcher im Zuge der Inaktivität des Besitzers gelöscht wurde.
  • Der Spieler, welcher das Haus übernehmen möchte besitzt kein Spielerhaus und besitzt weniger als 3 Inaktivitätspunkte.

Sind diese beiden Faktoren erfüllt, so kann man sich diesbezüglich bei mir melden. Ich werde die beiden Faktoren überprüfen, sind beide Faktoren zutreffend kann der Spieler das Haus bei mir für seinen Grundwert erwerben. Wurde dieser Wert bezahlt, so erhält der Spieler das Haus, die dazugehörigen Baurechte und zwei Hausschlüssel.